TONIC ist umgezogen! Hier gehts zur neuen Seite.
Für *Satansbräten

Tierkampf, Großkampf, Schmarrnkrampf

22. April 2012
Von Tobias Gafus

Tobias aus Mühldorf am Inn ist Redakteur bei TONIC

Texte von Tobias
autor@tonic-magazin.de

Tobias Gafus

Youtube vs. Gema

Sieg für das Feindbild Nummer eins vieler Youtube-User: Die Gema. Am Freitag hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass Youtube in Zukunft hochgeladene Filme darauf überprüfen muss, ob sie Musik bestimmter Künstler enthalten.

Jeder Youtube-Nutzer aus Deutschland kennt den zerknirschten weiß-roten Smiley, der auf der Videoplattform verkündet, dass ein bestimmtes Video aus urheberrechtlichen Gründen gesperrt ist. Ein Lösungsvorschlag auf jetzt.de: Die Gema sollte abschafft werden. Oder aber über eine Kulturflatrate eingeführt werden. Die Idee: jeder Internetnutzer zahlt eine Pauschale, das Geld wird dann an Künstler verteilt, deren Werke im Netz zum finden sind. Dafür wird Filesharing legalisiert. Die Begründung: Wenn in der analogen Welt pauschale Vergütungssysteme wie die Gema oder auch die Rundfunkgebühr angewendet werden, dann kann man das im Internet auch ausprobieren.

Wie die Titanic die Bildzeitung mit Nobelpreisträgern verkuppeln will
«Seite  1  2  3»

Weiterlesen

Texte, die dich auch interessieren könnten.

Kommentare

AlexAm 22. April 2012

Sehr gute Idee, die Kulturpauschale!