TONIC ist umgezogen! Hier gehts zur neuen Seite.
Für *Agnostiker

Muslimische Punks, ein Verräter bei Anonymous und ein Mann, der aufs Obdach verzichtet

20. März 2012
Von Fabian Stark

Bojan lebt seit 18 Jahren ohne Obdach

Bojan lebt seit 18 Jahren ohne Obdach

Obdachlos aus freien Stücken

"Ich hatte einfach alles und trotzdem war da diese Unzufriedenheit". Bojan Peterka hatte ein Studium und einen gutbezahlten Job, wohnt aber seit 18 Jahren freiwillig als Obdachloser im Berliner Grunewald. Der Fotograf Robert Felgentreu porträtierte den Mann für die eben erschienene Ausgabe des Magazins DUMMY mit dem Titel "Geheimnisse". Bojan wollte damals nur drei Tage raus aus dem bürgerlichem Leben, ist dann aber draußen geblieben, "um zu sehen, was der Körper alles aushält – und der Geist." Ein moderner Bettelmönch? Sein morgendliches Schnorren auf dem Kurfürstendamm nennt er seine "Schicht", der Natur will er nichts nehmen, selbst den Geburtstagskuchen von seiner Freundin Gabi verfüttert an die Mäuse. Fotograf Felgentreu fragt, was sich in all den Jahren verändert habe – "Nichts... Ich bin ein bisschen klarer geworden.. und dünner. Ich denke, wir tun alle dasselbe. Wir suchen nach Klarheit."


«Seite  1  2  3

Weiterlesen

Texte, die dich auch interessieren könnten.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.