TONIC ist umgezogen! Hier gehts zur neuen Seite.
Für *Aufspieler

Die Bandidos machen Ferien

1. Juni 2011
Von Anna Livsic

Anna aus Berlin ist Autorin bei TONIC

Texte von Anna
autor@tonic-magazin.de

Anna Livsic

In meinem Interview mit einem "local Bandido" habe ich vergeblich versucht, Hinweise auf kriminelle Machenschaften oder das hartgesottene Rockerdasein zu entlarven. Aber lustig wurde es trotzdem:

Nicht nur die Rocker müssen sich wie im Zoo fühlen

Nicht nur die Rocker müssen sich wie im Zoo fühlen

Du trägst eine Bandido-Weste, bist du ein echter Bandido?

Ja, das bin ich.

Woher kommst du?

Ich komme extra aus Samaran, West Java, um hier an der Bike Week 2011 in Bali teilzunehmen und meinen Motorradclub zu repräsentieren, den Southland MC Indonesia.

Muss man jemandem den Kopf abbeißen, um ein Mitglied der Bandidos zu werden?

Kopf abbeißen? Wie meinst du das?

Egal, was muss man anstellen um ein Bandido zu werden?

So einfach ist es nicht. Man muss einem Motorradclub angehören oder vielleicht selbst einen Motorradclub gründen. Die zweite Voraussetzung ist, dass man eine große Maschine fährt. Ein richtiges Motorrad, das mindestens 250PS hat, eine Harley zum Beispiel.

Aus Australien nach Bali gereist

Aus Australien nach Bali gereist

Welche Maschine hast du?

Ich habe eine Yamaha 6XJ . Ich nenne sie "my sexy Lady".

Ein Fetisch?

Nein, weil die Schreibweise so ist: 6XJ. Eine Vier-Zylinder-Maschine.

Kann ich sie sehen?

Nein, von meinem Zuhause hierher sind es über 600 Kilometer. Also bin ich geflogen. Einige unserer Mitglieder haben diesen Weg mit ihren Maschinen zurückgelegt. Für manche war es ein "Mandatory Ride", quasi eine Pflichtfahrt. Wenn man sie absolviert hat, erhält man den Aufnäher auf seiner Weste.

Du hast so einige Aufnäher, wie ich sehen kann. Welche Bedeutung haben sie?

Unter anderem zeigen sie verschiedene Hierarchiestufen, in denen sich eine Person befindet. Siehst du den Typen da drüben?

Ja.

Auf seiner Weste ist ein "Probationary”-Schriftzug, was Probezeit bedeutet.

Was muss er alles anstellen um zu einem Mitglied bzw. Vollmitglied zu werden?

Es ist ein langer Weg, der nicht von heute auf morgen zu schaffen ist. Zunächst muss derjenige immer auf Abruf bereit sein, falls Vollmitglieder seine Unterstützung benötigen.

Welche Unterstützung man für die Bandidos mitbringen muss
«Seite  1  2  3»

Weiterlesen

Texte, die dich auch interessieren könnten.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.